Tiergestützte Pädagogik

Für Kinder mit Handicap oder besonderem Förderbedarf ist es eine große Herausforderung den Kindergartenalltag zu erleben. Es bedeutet oft harte Arbeit und ein hohes Maß an Anstrengungsbereitschaft für sie. Dieses Engagement möchten wir gerne würdigen und die Kinder motivieren weiter zu machen. Deshalb sind die Therapiehunde MILOW und BOSSE mit ihrer Trainerin Sabrina Struckamp - speziell ausgebildete Pädagogin im Bereich tiergestützte Pädagigik - regelmäßig bei uns zu Gast und arbeiten mit den Kindern und ihren Freunden. Es öffnet uns die Herzen zu sehen, welche Wirkung die Labradore auf die Kinder haben und wie gut die Arbeit mit MILOW und BOSSE den Kindern tut. 

Vertrauen und Selbstvertrauen wird aufgebaut, Zuverlässigkeit und Umsicht gefordert und natürlich darf mit den Hunden auch gekuschelt werden. 

Wir danken der finanziellen Unterstützung durch Lichtblicke e.V. 


Maskottchen Feli

Die Katze aus der Nachbarschaft begrüßt Morgens gerne die Kinder. Sie ist gerne unter Menschen und da, wo immer was los ist.  Wenn man sie nicht ärgert, ist sie auch eine ganz liebe. Da sie aber nicht rein darf, macht sie es sich gerne auf dem Kissen am Eingang bequem.